WISSENSWERTES

Im Reich der Farben


Kennen Sie Ihre inneren Farben? Sehen Sie alles Schwarz und Weiß oder interessieren Sie sich für Schattierungen? Farben wecken Assoziationen. Auch in der Werbung. Sie erzielen eine spürbare Wirkung und strahlen als nonverbale Botschaft etwas über Sie aus. Für Ihr Logo sollte die Farbwahl daher stimmig sein.

Jede Farbe hat eine eigene Bedeutung und weckt unterschiedliche Gefühle. Die Wirkung einer Farbe hängt vom deren Zusammenhang ab. So kann jede Farbe die Aussage Logos, des Corporate Designs unterstreichen und die Firmenwerte widerspiegeln.

Blautöne zum Beispiel beruhigen. Sie sind die erklärten Lieblingsfarben vieler Menschen, die nach Harmonie und Ausgleich streben. Rot hingegen repräsentiert die Leidenschaft und das Feuer, bedeutet aber auch Gefahr, Ärger oder Provokation. Gelb verkörpert Optimismus, Lebenslust und Freude. Verstand und Kreativität werden von Gelbtönen angesprochen. Grau und Silber wirken elegant, edel und intellektuell. Die Wirkung dieser Farben ist eher neutral, aber seriös, ausgleichend und klar. Grau steht für Zurückhaltung. Beim Orange ist die Assoziation exotisch. Man denkt unweigerlich an buddhistische Mönche oder geistig Anregendes, Inspirierendes. Violett, traditionelle Farbe der Kirche, der Esoterik und der Emanzipationsbewegung, wird in der Werbung seltener verwendet. Dabei sind Violett-Töne extravagant und originell.  Taucht in einem Logo ein Braunton auf, spricht das für Erdverbundenheit, Ausgleich, Natürlichkeit, Gemütlichkeit oder Ruhe. Die Wirkung der Farbe Gold ist gegenteilig. Gold steht für Reichtum, Glanz und Ruhm, aber auch für die Sonne oder die Treue. 

Der Farbenmix, den Sie für Ihr Logo bzw. für Ihr Corporate Design verwenden, vertieft also die Werbewirkung!

WISSENSWERTES

Kennen Sie Ihre inneren Farben? Sehen Sie alles Schwarz und Weiß oder interessieren Sie sich für Schattierungen? Farben wecken Assoziationen. Auch in der Werbung. Sie erzielen eine spürbare Wirkung und strahlen als nonverbale Botschaft etwas über Sie aus. Für Ihr Logo sollte die Farbwahl daher stimmig sein.

Den klassischen Stammkunden stehen zukünftig mobile Käuferpotenziale gegenüber. Diese kaufen zu jeder beliebigen Zeit im Netz ein. Sie vergleichen Preise, Service und Qualitäten. Moderne Kunden nutzen Tablet-PCs oder Smartphones, um attraktive Angebote oder Beratungsleistungen zu finden. Ihre Kunden tauschen sich in "Social Networks" über Produkteigenschaften, Reklamationen und Dienstleistungen aus. Sie suchen am PC nach Informationen über Sie. Mit einer ansprechenden und informativen Homepage gewinnen Sie neue Kunden. Das Onlinegeschäft wird die Zukunft dominieren. Hoffentlich auch die Ihre!

Ein gelungenes Logo ist so stimmig, dass man es nur alle paar Jahre designerisch auffrischt. Es entspricht dem, was Sie tun und verkörpern. Als Teil ihres Corporate Designs taucht es auf Briefköpfen, Autobeschriftungen, Webseiten und Rechnungsbögen auf. Ihr Firmenlogo ist Werbung in Kurzform. Es wirkt durch ein Symbol mit hohem Wiedererkennungswert.

Ein Firmenwagen ist nicht nur ein Transportmittel. Er kann auch zum mobilen Werbebotschafter werden. Nutzen Sie Ihr werbliches Potenzial, indem Sie über eine ansprechende Autobeschriftung nachdenken.